Licht

Im Schatten

Warum

Brauner, komm!

Ritt durch den Herbst
Und durch den Winter


Wenn

Gleichnis

In einem Garten

Hände

Güte

Mondsichel

Abend

Glück

Danke

Herbst

Ich glaube

Bücher

Sommernacht

Stille


Gleichnis……


Tage verfließen, eilen dahin wie
Tropfen im Strome.

Rauschender Bach, klar über Steinen
zerstäubend,

Ruhender See, gleitende Schwere des dunklen
Gewässers bis hin zum Meer.

Ihr seid mir Gleichnis.

Tage vergehen, blühen dahin wie Blumen
im Garten.

Farbige Fülle dicht über altes Gemäuer
rankend,

Der Sonne sich öffnend wirbelt der Wind
bald bunte Blätter vor alten Steinen.

Ihr seid mir Gleichnis.